Grundschule Helenental
Grundschule Helenental

Lernen mit außerschulischen Partnern

Die Möglichkeiten der Region werden genutzt, um eine Öffnung des Unterrichts zu verwirklichen. Einige außerschulische Lernorte werden regelmäßig von den verschiedenen Klassen zu bestimmten Themen aufgesucht.
Aktuelle Angebote z.B. des Nationalparkamtes sowie Ereignisse in der Umgebung werden genutzt, um eine Erweiterung des Unterrichtsfeldes zu erhalten (z.B. Kinowochen, Waldtage…). Zu einigen Themen werden Fachleute in den Unterricht eingeladen, um mit ihnen gemeinsam den Schülerinnen und Schülern spezielle Unterrichtsthemen nahe zu bringen (z.B. beim Ernährungsführerschein, Klasse 2000, bei der Mülltrennung…).
In der Vorweihnachtszeit besuchen alle Klassen das Kasseler Staatstheater.
Die Stadtbücherei wird besucht und die Kinder im Weiteren zu einer möglichst regelmäßigen Ausleihe angeregt.
Je nach Angebot werden Autorenlesungen, Theateraufführungen o.ä. gebucht.
Mit der evangelischen Friedenskirche besteht über die Diakonie eine Kooperation in Bezug auf die nachmittägliche Hausaufgabenbetreuung. Ferner finden zu Erntedank und in der Adventszeit Gottesdienste für unsere Schule statt.
Alle vier Jahre wird mit dem Circus Soluna  eine Projektwoche durchgeführt, bei der auch die Elternschaft und der Förderverein maßgeblich mit eingebunden sind. Weitere Unterstützung bei den Projektagen finden wir bei folgenden externen Partnern: Feuerwehr, THW, Tennisverein Grün-Weiß, Schützenverein, DRK-Wasserwacht, Tanzschule, Jugendhaus, Golfverein, Reitzentrum.
Praktikantinnen und Praktikanten gehören in der Grundschule Helenental zum Unterrichtsalltag.
In Zusammenarbeit mit der Jugendverkehrsschule, der hessischen Verkehrswacht und dem ADAC  sowie der EWF werden Maßnahmen zur Schulwegsicherheit durchgeführt.
Beim jährlichen Vorlese-Wettbewerb sind außerschulische Mitglieder Juroren.
Im Rahmen der ganztägig arbeitenden Schule werden verschiedene Arbeitsgemeinschaften von außerschulischen Personen und Institutionen (z.B. EWTO-Akademie, Reitzentrum Thekla Pfeiffer, Musikschule) angeboten.

Seit Schuljahr 2015/16 kooperiert ist unsere Schule mit dem ortansässigen Sportverein VfL im Rahmen des Landesoprojektes "Schule und Verein".
Die Grundschule Helenental ist Mitglied im Mehrgenerationenhaus „Alte Schule e.V.“ Es bietet bei regelmäßigen Treffen Raum für den Austausch der unterschiedlichen Generationen und Institutionen in Bad Wildungen. Lese- und Sprachpaten, vermittelt durch das Mehrgenerationenhaus,  unterstützen einzelne Schülerinnen und Schüler in enger Kooperation mit der jeweiligen Lehrerin/dem jeweiligen Lehrer beim Lernen.
Unterstützung erhält die Grundschule Helenental unter anderem auch vom Lions-Club sowie den Bad Wildunger Soroptimistinnen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Helenental