Grundschule Helenental
Grundschule Helenental

Einfach vorlesen!

Einfach vorlesen!
Wenn Pippi ihre Streiche macht, die Wikingerstadt Haithabu wieder zum Leben erwacht, Geister sich in der Schule herumtreiben und Atreju mit Bastian Balthasar Bux versucht, das Land Phantasien zu retten, dann kann es nur eine Erklärung für diese seltsamen Phänomene geben: Es ist mal wieder Vorlesetag in der Grundschule Helenental.
Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Schule am Haupt- und Außenstandort an der Vorleseaktion zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, den 15.11.2019.
Alle Räume wurden zu Vorleseorten umfunktioniert. Kein Ort war tabu: Im Lehrerzimmer, in der Küche, im Computerraum, aber auch im Ruheraum, in der Bücherei, im Musikraum und natürlich in allen Klassen wurden Geschichten und Bücher vorgelesen.
Wie immer tauchten Vorleser und Zuhörer in fremde Welten ein. Egal, ob Zauberwelten, Phantasiewelten, Hexenwelten, Geisterwelten, es wurde vorgelesen, was das Zeug hielt. Lustig, spannend, magisch waren die Geschichten und alle 236 Schülerinnen und Schüler fieberten mit den Protagonisten der Geschichten mit.
Die große Auswahl an Vorleseangeboten sorgte für viel Begeisterung, Spannung, Spaß, Fantasie, Neugier und hoffentlich auch Lust am Selber- sowie Weiterlesen.
Ein Dank gilt vor allem den ehrenamtlichen Vorlesepaten, die sich an unserer Aktion beteiligten und neben den Kollegen und Mitarbeitern der Schule ein solch vielfältiges Vorleseangebot ermöglichten.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: Auf die Plätze…, fertig…, vorlesen!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Helenental