Grundschule Helenental
Grundschule Helenental

Rundum gemütliche Adventsstimmung im Schulhaus

Adventsstimmung im gesamten Schulhaus

 

Am Freitag, den 08.12.2017 wurde um 15:30 Uhr der diesjährige Weihnachtsbasar an der Grundschule Helenental mit Außenstelle Fuchsrain in der Schulturnhalle eröffnet.

Frau Reim begrüßte die Kinder, Eltern und Gäste und freute sich über die vielen Menschen, die gekommen waren. Besonders freute sie, dass der Bad Wildunger Bürgermeister Herr Zimmermann sich die Zeit genommen hatte und der Einladung zum Weihnachtsspektakel gefolgt war.

Mit der Auftaktveranstaltung in der Sporthalle sorgten einige Highlights für vorweihnachtliche Stimmung wie der Schulchor mit „ Go tell it on the mountain“ und „Rudolph hat es eilig“ unter der Leitung von Frau Kahle, das neugegründete JeKi-Orchester der Jahrgangsstufen 4 unter der Leitung der Musikschule Bad Wildungen und Frau Weigelt und als krönenden Abschluss das Märchen „Frau Holle“, aufgeführt von der Klasse 3a unter Leitung von Frau Trefz. Vor einer wunderschönen Kulisse wurde das Märchen entzückend von den Kindern aufgeführt.

Anschließend ging es in das Schulgebäude, wo Plätzchen, Schoko-Crossies, viele verschiedene Windlichter, Weihnachtskarten, Schneemänner, Bienenwachskerzen und –engel, Lichtschalen, Marmelade, Weihnachtsglocken, Kalender und vieles mehr in adventlich geschmückten Räumen zum Verkauf angeboten wurden. Beim Glücksrad wurden tolle Preise vergeben, die durch Spenden zusammen kamen. Ein kurzes Theaterstück „Das Lebkuchenspiel“ wurde von der Klasse 1 F unter der Leitung von Frau Hellwig aufgeführt. Dieses Schauspiel erzählte von 12 süßen Lebkuchen, die Jahr für Jahr mit dem Nikolaus durch die Welt ziehen. Jeder möchte Lebkuchen haben und das ist zum Teil sehr anstrengend für sie. Und am Ende werden sie auch noch aufgegessen. Eine Stunde allerdings erkämpfen sie sich Freiheit. Nämlich um 12 Uhr Mitternacht . Dann dürfen sie tanzen und sich freuen.

Zum Entspannen ging es in die Kaffeestube der Klasse 2a oder in den Waffelraum der Klasse 3b. Hier konnten in netter Atmosphäre Kuchen und Getränke verzehrt werden.

Zum Abschluss des weihnachtlichen Festes gab es ein gemeinsames Singen von Weihnachtsliedern im Foyer der Schule. Die Geschwister Pfeil begleiteten das klassische Weihnachtslied „Alle Jahre wieder“ und „Fröhliche Weihnacht“ sehr stimmungsvoll auf der Trompete.

Kinder, Eltern und Lehrer waren sich einig: Das war eine rundum gelungene Veranstaltung! Auch der Erlös von fast 2000€ für den schuleigenen Förderverein spricht für einen Erfolg. Dieser Gewinn kommt gleich wieder den Kindern zu Gute, denn der Förderverein finanziert damit den Eintritt für alle Helenental- und Fuchsrainschüler für das Kinder- Mitmach- Konzert mit Detlev Jöcker in der Bad Wildunger Wandelhalle im Februar 2018.

Herzlichen Dank an alle Organisatoren, Helfer, Spender, kreativen Bastler, …. an alle, die dieses wunderschöne weihnachtliche Fest ermöglicht haben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Helenental