Grundschule Helenental
Grundschule Helenental

Lesen wie die Großen

Die Grundschule Helenental  führte auch in diesem Jahr wieder einmal einen Vorlesewettbewerb in allen 12 Klassen durch. Die Sieger der einzelnen Klassen fanden sich im Anschluss an diese Lesungen zu einem Vorlesen am Schulstandort Fuchsrain in der Bubenhäuser Straße ein.

Am 22. März stellten je zwei Klassensieger aus jeder Klasse ihre Bücher unserer Jury bestehend aus Frau Kahle, Frau Stremme- Blaß, Frau Buchholz und Frau Patzer vor. Trotz Aufregung meisterten die die jungen Vorleser ihre Aufgabe mit Bravour.

Die Schüler brachten die unterschiedlichsten Geschichten und auch literarischen Gattungen mit in die Vorlesung, so dass auch die Jurymitglieder einen vielfältigen, spannenden sowie humorvollen Einblick in aktuelle Kinder- und Jugendliteratur gewinnen durften. Zu den neueren Darbietungen von Geschichten zählen z.B. Graphic Novels, die es zu den unterschiedlichen Themen des Kinder- und Jugendalters gibt. Eines dieser Bücher „Mein Lotta- Leben“ wurde auch am Tag der Siegerehrung in einem facettenreichen Vortrag der Schulgemeinde durch die Konrektorin Frau Kahle vorgetragen.

Mit großer Spannung und Aufregung verfolgten die Kinder die danach folgende Siegerehrung. Jedes Kind hatte sicherlich seinen eigenen Favoriten und durfte gespannt sein, wer tatsächlich in den einzelnen Jahrgängen die ersten Plätze belegten. Dabei lieferten sich die einzelnen Akteure ein Kopf an Kopfrennen, da die Platzierungsentscheidungen teilweise aufgrund nur eines Punktes Unterschied sehr knapp ausfielen.

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

Klassen 1:           1. Platz: Marie Ehrenfelder

                               2. Platz: Emily Nöchel (fehlt auf dem Foto)

                               3. Platz: Elias Birshiminski

Klassen 2:           1. Platz: Jason Gette

                               2. Platz: Jasmin Saoudi

                               3. Platz: Louis Alvermann

Klassen 3:           1. Platz: Greta Benner, Emma Mundhenke

                               2. Platz: -

                               3. Platz: Celine Sunkovsky

Klassen 4:           1. Platz: Jonas Freidling

                               2. Platz: Mia Ament

                               3. Platz: Gero Keßler

 

An dieser Stelle sei erwähnt, dass jedes laute, betonte und vielleicht sogar szenisch begleitete Lesen sowie die Buchvorstellung großer Vorbereitung bedarf und daher von Seiten der Lehrer aller Kinder der Schule entsprechend gewürdigt wurden.

Am Ende kann es dann aber leider nur wenige Gewinner geben, die für ihre Vorlesungen mit Gutscheinen und Urkunden ausgezeichnet wurden.

Allen Kindern wünschen wir an dieser Stelle schöne Osterferien, bleibt neugierig und erholt euch gut.

Ein herzlicher Dank geht an die ehrenamtlichen Jurymitglieder und an Herr Fenner, der für die Organisation und einen reibungslosen Ablauf des Vorlesewettbewerbs sowie der Siegerehrung sorgte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Helenental