Grundschule Helenental
Grundschule Helenental

Tischtennis

Tischtennis wird bei jeder Schulfreizeit gern gespielt, doch wer kann es richtig?

Daher wurde im Rahmen der Projekttage auch ein Tischtenniskurs für interessierte Kinder angeboten.

Schlägerhaltung, Ball auf dem Schläger balancieren oder springenlassen waren erste Übungen um ein Gefühl für Schläger und Ball zu bekommen. Nicht so feste "druff" galt beim Spiel an die Wand, beim Zielschießen in den Korb und auch beim Spiel am Tisch mit dem Partner gegenüber. Damit es besser klappt, wurden immer mal wieder Trockenübungen und Balleimertraining mit dem Trainer, Herr Dux, eingeschoben, um Schlägerhaltung und die Koordination beim Spiel zu verbessern. Dass die Kinder mit Ehrgeiz dabei waren zeigte sich bei diversen Spielen: Pusteball, Ballüberfall oder das Kaiserspiel, das die Kinder mit besonderem Ehrgeiz spielten, galt es doch möglichst schnell zu gewinnen. Sieger rauf, Verlierer runter, wirbelte dann dabei auch die Paarungen gehörig durcheinander.

Zum Abschluss bekam jedes Kind noch eine Urkunde zur Erinnerung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Helenental