Grundschule Helenental
Grundschule Helenental

Wahre Sommernacht am musikalischen Abend der Grundschule Helenental

Der alljährliche musikalische Abend der Grundschule Helenental in der gut gefüllten Sporthalle Helenental kurz vor den Sommerferien wurde in doppelter Weise eine wahre Sommernacht.

Bei sommerlichen Temperaturen musizierten erstmalig und mehrstimmig alle JeKi- Kinder der ersten bis vierten Klasse („Jedem Kind ein Instrument“, Kooperation mit der Musikschule Bad Wildungen) mit dem Schulchor sowie der Musical AG gemeinsam und begeisterten die Zuschauer mit einem kurzweiligen Musical „Sommernacht“.

Das Musical erzählte von einer Gruppe Mädchen, die in einer lauen Sommernacht zelten wollten. Eine andere Gruppe von Kindern spielte diesen einen Streich und erschreckte die jungen Camper als Geister in der Nacht. Doch so schnell gaben die geängstigten Zeltkinder nicht auf und zahlten es ihnen Heim, so dass schlussendlich die Streichespieler an Geister glaubten.

Bei dieser Uraufführung musizierten die Instrumentenspieler/Innen der dritten und vierten Klassen in dem seit diesem Schuljahr neu gegründeten Schulorchester und untermalten musikalisch die Geschichte der Sommernacht. Während die Musical AG- Kinder die Geisterzeltgeschichte schauspielten und von vom Schulchor gesanglich unterstützt wurden. „Für die jungen Orchesterspieler war es gar nicht so einfach die singenden und theaterspielenden Kinder zu begleiten, wo jeder gleichzeitig etwas anderes macht“, stellte die Dirigentin der Musikschule fest. Nur zwei gemeinsame Probenübungen mit allen über 60 mitwirkenden Akteuren sollten für das Zusammenspiel und die Programmgestaltung reichen.

Am Abend selbst eröffneten die Musik AG- Kinder der Klassen eins mit ihrem klassischen Geistertanz und die JeKi-Kinder der Klassen zwei mit ihren rhythmischen, modernen Boomwaker- und Glockenspiel- Musikstücken und stimmten die Zuhörer passend auf die Sommernacht- Geisterstimmung ein. Der schuleigene Förderverein sorgte dabei für das leibliche Wohl mit gespendeten Brezeln und Getränken.

Nach einem gemeinsamen Abschlusslied „Heute schlafen wir im Zelt“ ernteten die jungen Musiker starken Applaus seitens der Zuschauer. Ein wahrer Grund stolz auf die eigene musikalische Leistung zu sein, was im letzten Schuljahr alles gelernt wurde und gemeinsam in einem solchen mehrstimmigen Miteinander auf die Beine gestellt zu haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Helenental