Grundschule Helenental
Grundschule Helenental

Nun ist der Schulranzen vollgepackt und das neue Schuljahr hat begonnen.

Vom 21. September bis zum 02. Oktober rufen der ökologische Verkehrsclub VCD und das Deutsche Kinderhilfswerk (DHKW) zu den bundesweiten Aktionstagen »Zu Fuß zur Schule« auf. Und wir machen mit unseren 12 Klassen mit.

Im Vorfeld werden Eltern und Kinder darauf vorbereitet, dass Bewegung allgemein und das Bewältigen des Schulweges zu Fuß im Besonderen von großer Bedeutung für die (Lern)Entwicklung und nicht zuletzt die Gesundheit jedes Kindes ist.

In den beiden Projektwochen werden die Kinder dazu angehalten, ihren Schulweg laufend zurückzulegen. Dabei werden sie an Sammelpunkten von engagierten Elternscouts begleitet.

Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen fragen täglich in den Klassen ab, wer zu Fuß oder mit dem Fahrrad in die Schule gekommen ist. (Die Buskinder aus Reinhardshausen müssen zum Bus und vom Bus nach Hause gelaufen sein.)

Im Mathematikunterricht wird ein Diagramm erstellt, so dass jede Klasse überprüfen kann, wie viele Kinder gelaufen sind.

Gerade der Vergleich mit den anderen Klassen spornt unsere Kinder immer wieder an, zu den Fußgängern zu gehören.

Am Ende der Projektwochen bekommen die Kinder, die zwei Wochen zu Fuß zur Schule gelaufen sind, eine Urkunde und ein kleines Geschenk.

Wer es in diesem Jahr nicht geschafft hat, kann im nächsten Jahr noch einmal probieren, zu den Fußgängern zu gehören.

Viele Kinder an der Grundschule Helenental sind "auf einem guten Weg" und kommen zu Fuß in die Schule.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Helenental