Grundschule Helenental
Grundschule Helenental

Das Elterncafe` am 24. Juni 2015

 

Referent der Polizei Waldeck Frankenberg


Elektronische Medien sind ein fester Bestandteil im Leben unserer Kinder und wirken sich nachhaltig, auf deren Wertvorstellungen und Verhaltensweisen aus. Die Familie ist meist der erste Ort, an dem die Weichen für die Mediennutzung gestellt werden. Internet und Handy bieten viele spannende Möglichkeiten. Die Informationsflut ist unbeschreiblich und schnell werden „virtuelle“ Freundschaften geschlossen.

Doch wer kennt schon die Vielfalt der Chancen und Risiken im Internet? Nur wenn wir uns selbst im World-Wide-Web auskennen, können wir unseren Kindern im Umgang mit den digitalen Medien mit Rat und Tat hilfreich zur Seite stehen.

 

Darüber lud die Grundschule Helenental am 24.6.2015 zu einer interessanten Informationsveranstaltung ein. Es kamen zahlreiche interessierte Eltern. Teils sind deren Kinder bereits jetzt in dem Alter, indem der Wunsch nach einem Handy groß ist und Kinder das World-Wide-Web genauso benutzen, wie unsereins damals den Kassettenrecorder oder das Telefonbuch.

Googlen, Twittern, Whatsappen, chatten, Facebook... ist den Kindern teilweise geläufiger als ihren eigenen Eltern. Jede gute Sache hat meistens aber auch eine Schattenseite. Cybermobbing, Kinderpornographie, Datenmissbrauch und so weiter sind Dinge, vor denen wir die Kinder schützen müssen. Ein gemeinsamer, verantwortungsvoller Umgang mit den Medien soll gemeinsam gelernt und gepflegt werden. Verbieten hilft gar nichts, dazu hat das Internet schon zu weit Eingriff in das mediale Leben eines Jeden, gleichgültig ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener.

 

Danke an dieser Stelle all jenen, die es ermöglicht haben, dass das Elterncafe`stattfinden konnte. Danke auch für die Kuchenspende!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Helenental